" JESUSBÜSTE "

                                                                     

 

 

Das absolute Highlight des kreativen Schaffens der Künstlerin ist ihre Jesusbüste.

Mit diesem sehr ausdruckstarken Werk hat sich Hannelore Schröder auch als Bildhauerin international einen Namen gemacht. Das Meisterwerk entstand 1976 während eines Aufenthalts in der schönen Landschaft nahe Freudenstadt im Schwarzwald.

Ohne Planung, ohne Skizzen und ganz spontan, schuf sie im Atelier eines befreundeten Bildhauers ihren Jesus. Innerhalb weniger Stunden und mit einem Gefühl göttlicher Inspiration.

Diese Inspiration ist es , die dieses ausdruckstarke Werk intensiv und deutlich spürbar ausstrahlt.

Das Original befindet sich im Familienbesitz und ist unverkäuflich. Allerdings gibt der Sohn Adrian Hähn dem interessierten Kunstliebhaber die Möglichkeit dieses außergewöhnliche und anspruchsvolle Kunstwerk in Form eines sehr hochwertigen Replikats käuflich zu erwerben.

Sehr hochwertige, limitierte,( 100 Stück ) Keramik Replikate. Es wird geliefert in einer gut gesicherten und samtgepolsterten Luxus Holzkartonage.

Jede einzelne Büste ist fortlaufend nummeriert.

Der Preis hierfür beläuft sich auf 9500 Euro.

Home    Bestellung